Aktuelles

Schülerwettbewerbe und Corona-Krise 18.03.2020

Auch die Mitgliedswettbewerbe der Arbeitsgemeinschaft bundesweiter Schülerwettbewerbe möchten ihren Beitrag dazu leisten, dass sich die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamt. Deshalb finden derzeit keine Wettbewerbsveranstaltungen statt, weder Präsenzwettbewerbe, noch Preisverleihungen. Wir bemühen uns, soweit möglich, um alternative Formate der Durchführung, doch etliche Wettbewerbe müssen für dieses Schuljahr ganz abgesagt werden. Als Veranstalter fällt uns dies nicht leicht. Umso mehr danken wir allen Beteiligten für ihr Verständnis und ihre Solidarität mit denen, die jetzt in besonderem Maße auf ein funktionierendes Gesundheitssystem angewiesen sind.

11. Fachtagung AG / KMK 22.03.2019

Am 17. und 18. Februar 2020 kamen die Leiter der Mitgliedswettbewerbe der AG zum elften Mal mit den Wettbewerbsreferenten der Länder zusammen, um sich über aktuelle fachliche Fragen auszutauschen. Das Thema 2020 lautete „Digitalisierung – Herausforderung und Chance für bundesweite Schülerwettbewerbe“, vor dem Hintergrund des Digitalpakts von Bund und Ländern. Erörtert wurden Fragen der digitalen Administration, Kommunikation und Durchführung von Schülerwettbewerben. Auch das Bundesministerium für Bildung und Forschung war bei der Tagung vertreten. Gastgeber 2020 waren die Bundesweiten Informatikwettbewerbe, Tagungsort war Bonn.

Neuerscheinung: Handbuch Schülerwettbewerbe zur Demokratiebildung 10.09.2018

Das im Wochenschau-Verlag erschienene Handbuch stellt neun bundesweit besonders profilierte Wettbewerbe aus dem Themenfeld des Demokratielernens vor und zeigt ihre Wirkungen auf Lernen und Unterricht – aus der Perspektive von Experten, Lehrern und Schülern. Alle neun Wettbewerbe sind Mitglied in der AG Schülerwettbewerbe.

W. Beutel / S. Tetzlaff (Hg.): Handbuch Schülerwettbewerbe zur Demokratiebildung, (2018) 312 S., € 22,90. Auch als E-Book erhältlich.